Ostergrüße

Die Zeit ist leider nicht so friedvoll, wie es uns das Osterfest eigentlich verheißen will. Es ist leider eine Zeit von Krieg, Vertreibung und Flucht. Etliche aus unserem Dorf sind in der Betreuung von Flüchtlingen beteiligt und bieten gar Unterkunft. Dafür ein herzliches Dankeschön!

An dieser Stelle wollen wir aber auch hinweisen auf kommende Aktivitäten hier im Dorf:

  • Einladung an alle: Am 27. April um 15 Uhr ist das erste „Büdchen“ zum Nachmittagskaffee.
  • Wir wollen am 4. Mai um 11 Uhr unser Heimatdorf im Zuge des Wettbewerbs „Unser Dorf hat Zukunft“ vorstellen.

Wir wünschen allen mit ihren Familien ein geruhsames Osterfest

Der Vorstand

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

3 × 5 =

*